Fotos: Chris­ti­ne Wawra (1), Han­nah Bohr (2), pri­vat (3).

Kin­der­tanz: Tanz­un­ter­richt für Kin­der und Jugend­li­che

Kin­der­tanz

Bewe­gun­gen selbst erfin­den, ver­schie­de­ne Tanz­sti­le ken­nen ler­nen, dei­nen Kör­per aus­pro­bie­ren, dich und die Musik erle­ben… und vie­les mehr! In Schwer­punkt-Kur­sen kannst du zudem eine bestimm­te Tanz­tech­nik ver­tie­fen, z.B. Bal­lett, Modern oder Hip­hop. Jugend­li­che kön­nen ger­ne auch die regu­lä­ren Tanz­Tech­nik-Kur­se am Inz­Tanz besu­chen.

 

Tän­ze­ri­sche Früh­erzie­hung

Tanz­un­ter­richt für Klein­kin­der und Vor­schul­kin­der

Young Dance

Tanz­un­ter­richt für Schul­kin­der und Jugend­li­che

Unter­richts­kon­zept
In den Kin­der­tanz-Kur­sen ori­en­tie­ren wir uns an den for­schungs­ba­sier­ten Bil­dungs­stan­dards der Natio­nal Dance Edu­ca­ti­on Orga­ni­sa­ti­on (NDEO) der USA. Hier wer­den kla­re Lehr­zie­le für jede Pha­se der Ent­wick­lung von Kin­dern und Jugend­li­chen defi­niert. Da die früh­kind­li­che Ent­wick­lung extrem schnell ist, sind die NDEO-Lehr­zie­le für jedes Lebens­jahr bis zum Alter von sechs Jah­ren defi­niert. Die­se Lehr­zie­le wer­den am Inz­Tanz im Kin­der­tanz-Bereich der tän­ze­ri­schen Früh­erzie­hung umge­setzt. Ab der Ein­schu­lung wer­den die NDEO-Lehr­zie­le in 3 Stu­fen orga­ni­siert: bis zur 4., 8. und 12. Klas­se. Die­se wer­den am Inz­Tanz im Kin­der­tanz-Bereich des Young Dance umge­setzt. Die Lehr­zie­le sind sehr umfas­send und in 4 Kate­go­ri­en grup­piert: Per­form­anz, Kre­ieren, Reagie­ren und Ver­bin­den.
  • Per­form­anz meint sowohl der Erwerb von tanz­tech­ni­schen Fer­tig­kei­ten, wie auch von Kom­pe­ten­zen einer öffent­li­chen Vor­füh­rung.
  • Kre­ieren meint haupt­säch­lich eige­nes Tanz­ma­te­ri­al ent­wi­ckeln und ver­fei­nern, aber auch vor­ge­ge­be­nes Mate­ri­al mit Emo­tio­nen und Erfah­run­gen anzu­rei­chern.
  • Reagie­ren steht für die kri­ti­sche Ana­ly­se in der Aus­ein­an­der­set­zung mit künst­le­ri­schen Tanz. Die­se äußert sich bei­spiels­wei­se in der Fähig­keit Tanz benen­nen, beschrei­ben, inter­pre­tie­ren, ver­glei­chen, oder aus­wäh­len zu kön­nen.
  • Ver­bin­den steht für die Kom­pe­tenz, Tanz in Ver­bin­dung mit ande­ren Dis­zi­pli­nen und Wis­sens­be­rei­chen wie frem­de Kul­tu­ren, his­to­ri­schen Epo­chen, oder Lite­ra­tur betrach­ten und ver­ste­hen zu kön­nen. Zudem wird die Fähig­keit Tanz mit Tech­no­lo­gi­en und ande­ren Kunst­for­men zu ver­bin­den geschult.

Die Gewich­tung der Lehr­zie­le vari­iert je nach Ent­wick­lungs­stand und Inter­es­sen der Ler­nen­den. Wäh­rend bei­spiels­wei­se Per­form­anz und Kre­ieren bei man­chen Ler­nen­den im Vor­der­grund steht, liegt der Fokus ande­rer Ler­nen­den auf Reagie­ren und Ver­bin­den. Unse­re Kur­se in den Kin­der­tanz-Berei­chen tän­ze­ri­schen Früh­erzie­hung und Young Dance haben nicht das Ziel, eine spe­zi­fi­sche Tanz­tech­nik sys­te­ma­tisch zu ver­mit­teln. Die­se Arbeit fin­det in unse­ren Tanz­tech­nik-Kur­sen statt, also in Bal­lett, Modern & Zeit­ge­nös­sisch und Hip­hop & Stomp. Viel­mehr wer­den im Kin­der­tanz-Bereich, sowohl in der tän­ze­ri­schen Früh­erzie­hung, als auch im Young Dance, ver­schie­de­ne Tanz­tech­ni­ken zur Errei­chung ver­schie­de­ner Lehr­zie­le ein­ge­setzt. Nur in den Young-Dance-Kur­sen mit zusätz­li­cher Nen­nung einer Tech­nik (z.B. Young Dance Bal­let), liegt ein Schwer­punkt auf die­ser Tech­nik (in die­sem Bei­spiel eben auf Bal­lett); trotz­dem bedient der Kurs umfas­sen­de­re NDEO-Lehr­zie­le.

Alters­stu­fen
Die Kur­se im Kin­der­tanz sind nach Alters­stu­fen struk­tu­riert. Die Alters­an­ga­ben sind aller­dings nicht Vor­schrift, son­dern Richt­wer­te: Nach Ent­wick­lungs- und Vor­bil­dungs­stand des Kin­des kann es sein, dass ein Kind in einem Kurs, das nicht sei­ner Alters­grup­pe ent­spricht, bes­ser auf­ge­ho­ben ist. Die Tanz­päd­ago­gen geben dabei gern Emp­feh­lun­gen.

Die aktu­el­le Kurs­pla­nung  fin­den Sie in unse­rem Wochen­plan und Semes­ter­plan, sowie in der Pla­nung zum Inz­Tanz­Som­mer.

Tän­ze­ri­sche Früh­erzie­hung — Alters­stu­fen

KursAlters­stu­fe
Tän­ze­ri­sche Früh­erzie­hung 21,5–2 Jah­re
Tän­ze­ri­sche Früh­erzie­hung 32,5–3 Jah­re
Tän­ze­ri­sche Früh­erzie­hung 43,5–4 Jah­re
Tän­ze­ri­sche Früh­erzie­hung 54,5–5 Jah­re
Tän­ze­ri­sche Früh­erzie­hung 65,5–6 Jah­re

Young Dance — Alters­stu­fen

KursAlters­stu­feKlas­se
Young Dance 16–7 Jah­re1.Klasse
Young Dance 27–8 Jah­re2.Klasse
Young Dance 38–9 Jah­re3.Klasse
Young Dance 49–10 Jah­re4.Klasse
Young Dance 510–11 Jah­re5.Klasse
Young Dance 611–12 Jah­re6.Klasse
Young Dance 712–13 Jah­re7.Klasse
Young Dance 813–14 Jah­re8.Klasse
Young Dance 914–15 Jah­re9.Klasse
Young Dance 1015–16 Jah­re10.Klasse
Young Dance 1116–17 Jah­re11.Klasse
Young Dance 1217–18 Jah­re12.Klasse